Die Firmung

Firmung –  die Heilig Geistkraft wirkt unter uns. Firmung ist das Feiern der Mündigkeit junger Erwachsener.

Für den Firmkurs schreiben wir  jährlich den Jahrgang an, der den 17. oder 18. Geburtstag feiert. Selbstverständlich ist es jungen Männern und Frauen möglich – je nachdem auf welche Jahrgänge sich ihr Freundeskreis verteilt – am Firmweg auch 1 - 2 Jahre früher oder später teilzunehmen.

Der alljährliche Firmweg beginnt im September mit einem Auftakttreffen aller Firmanden, FirmbegleiterInnen und den Mitgliedern der Firmprojektgruppe. Zentral sind im Firmweg die Gruppenabende sowie das Firmweekend in Einsiedeln und der Vorbereitungstag im Frühling.

Die Teilnahme an der Firmreise nach Berlin ist freiwillig; über Auffahrt oder Pfingsten wird sie angeboten und ist sehr empfehlenswert.

Infos und Daten als Download

Bei Fragen zum Firmweg melden Sie sich bitte bei:

Andreas Wissmiller, 041 741 84 54,  andreas.wissmiller@pfarrei-steinhausen.ch