Mitteilungen der Pfarrei

Pfarreirat, Seelsorge- und Katechetinnen-Team informieren regelmässig zu aktuellen Projekten und Anlässen, die das Pfarreileben betreffen.

Neue Weihwasserspender in den Kirchen
Neu haben wir bei den Eingängen beider Kirchen Weihwasser-Behälter angeschafft, die kontaktlos das Weihwasser spenden. Halten Sie einfach die Hand hin!

 

Äussern Sie sich!
Das Versammlungsverbot aufgrund der Pandemie macht vielen Menschen zu schaffen. Wir unterstützen es, dass vermehrt telefonisch Kontakte gepflegt werden und ermuntern weiterhin dazu. Auch der tägliche Spaziergang allein oder zu zweit ist wichtig - bei jedem Wetter! Und die Kirchen bleiben geöffnet, laden ein zu Stille und Gebet, auch das Fürbittbuch bietet Möglichkeit sich zu äussern.Im Chilematt Garten und auf dem Kirchplatz stehen vier Plakate. Wir fragen Sie: Wie geht es Ihnen? Was freut mich? Wofür bin ich dankbar? Was tut mir gut? Sie können auf den Tafeln einen Gedanken, einen Wunsch oder eine Freude teilen - äussern Sie sich! Geteiltes Leid ist halbes Leid - geteilte Freude ist doppelte Freude.Auf dem Kirchplatz haben wir Kreide bereit gestellt. Wir wünschen, dass die Kinder und alle Junggebliebenen den Kirchenplatz bunt bemalen - bunt wie sonst das Fasnachtstreiben ist, bund, wie sich hoffentlich bald der Frühling ankündigt. Seelsorgeteam

 

Dankesfest vom Samstag, 13. März im Chilematt
kann coronabedingt nicht durchgeführt werden.
DANKESWORT statt DANKESFEST ! Wie 2020 können wir auch 2021 das Dankesfest für die vielen Freiwilligen nicht durchführen. Das ist sehr, sehr schade. Trotzdem ein Dankeswort - denn gerade auch in dieser Zeit wird das Pfarreileben von vielen Freiwilligen im Hintergrund getragen und gelebt.
Da niemand "das Leben" von heute auf morgen verschieben kann, haben wir uns entschlossen, dass wir alle Freiwilligen, das sind über 250 Personen, am Freitag oder Samstag, 12. oder 13. März mit einer kleinen Überraschung "beglücken". Sie dürfen sich freuen.....
Unsererseits ein herzliches Dankeschön und ein "Vergelt's Gott"!
Im Namen des Seelsorgeteams, Ruedi Odermatt

 

Chilematt Garten
Daten zum Vormerken: Jättage mit Tom und Livius: Do, 18. März und Do, 15. April, ca. zwischen 9.15-16.00. Anmeldung bitte im Pfarramt, 041 741 84 54.

 

Wegbegleitungen gesucht
1) Für eine Bewohnerin des Wohnheims Eichholz, 59-jährig, suchen wir eine Wegbegleitung. Sie treffen einander 1-2 mal monatlich, vorzugsweise am Wochenende, um beispielsweise nach draussen zu gehen, sich zu unterhalten, einen Kaffee zu trinken. Der zeitliche Umfang pro Einsatz wird in einem gemeinsamen Gespräch noch genau definiert. Fühlen Sie sich angesprochen? Dann nehmen Sie Kontakt auf mit Ingeborg Prigl, Seelsorgerin, 041 741 84 54.

2) Sie sind körperlich fit, um eine Frau auf einem Spazierweg zu stützen? Gewünscht ist spazieren im zeitlichen Umfang von 1-2 Stunden wöchentlich, vorzugszweise Donnerstag bzw. Freitag Nachmittag. Möglich sind auch zwei Personen mit einem Rhythmus von 2 Wochen. Haben Sie Interesse und wünschen nähere Informationen? Ich freue mich auf den Kontakt mit Ihnen! Ingeborg Prigl, Seelsorgering, 041 741 84 54.
 

Impulse aus den Wortfeiern über die verschiedenen Mystiker*innen
Januar: Die Mystikerin Hildegard von Bingen 
Februar: Der Mystiker Meister Eckhart

 

Corona-Massnahmen - Maskenpflicht in den Kirchen, im Gottesdienst - So schützen wir uns!
Die Maskentragepflicht in öffentlich zugänglichen Innenräumen gilt auch für die Kirchen und das Zentrum Chilematt. Wir bitten Sie, bereits im Aussenbereich (auf dem Kirchplatz) und beim Betreten der Kirchen und des Zentrums Chilematt, die Maske zu tragen, sowie weiterhin Abstand von 1.5m einzuhalten. Pro Gottesdienst sind maximal 50 Personen zugelassen!

 

Täglicher Gebetsimpuls
Verbunden sein angesichts der Corona-Krise. Wir empfehlen Ihnen die täglichen Gebetsimpulse der Jesuiten: www.sacredspace.ie, Sprache wählen und starten...

Weisser_Abstand.jpg
DSC_0055.JPG

 

Projekt Chilemattgarten

Hier finden Sie die aktuellen Fotos